MEDIENMITTEILUNG // Bern, 3. Mai 2018

Partnerschaft für eine agile Arbeitswelt

Lista Office LO zählt zu den führenden Anbietern im Schweizer Büroeinrichtungsmarkt. Das Schweizer Familienunternehmen ist neu Partner von VillageOffice. Die beiden Unternehmen unterstreichen damit das gemeinsame Ziel, moderne Bürowelten zu schaffen, die den heutigen Bedürfnissen in einer dezentralen Arbeitswelt gerecht werden.

Das Schweizer Familienunternehmen Lista Office LO ist neu Partner von VillageOffice für die professionelle Ausstattung und Bewirtschaftung von «Coworking Spaces». Der Schweizer Spezialist für moderne Büros hat bereits beim Einrichten des Coworking Büros in der alten Poststelle Lichtensteig mitgewirkt. Gleichzeitig unterstützt Lista Office LO das Forschungsprojekt «Coworking Experience», welches VillageOffice in Kooperation mit der Universität St.Gallen durchführt. Dieses bietet Unternehmen die Möglichkeit, Coworking 1:1 zu nutzen und deren Wirkung wissenschaftlich auszuwerten. Den teilnehmenden Mitarbeitenden steht während einem Jahr das breite Angebot von VillageOffice offen, so dass sie die Wahlfreiheit haben, neben der angestammten Arbeitsumgebung in einem der über 50 VillageOffice Büros zu arbeiten.

Gemeinsame Werte

Mit ihrer Präsenz an drei Produktionsstätten und zehn eigenen Standorten in der Schweiz kennt Lista Office LO die Bedeutung der dezentralen Arbeit für die Wirtschaft. «VillageOffice ist eine Idee, die ich mir auch für meinen Wohnort vorstellen kann. Es schlägt Brücken zwischen Arbeits- und Lebenswelten», sagt Franziska Lienhard Nava, Verwaltungsratspräsidentin bei Lista Office Group AG. Remo Rusca, Partner bei VillageOffice fügt an: «Es geht um ein zukunftsfähiges Balancieren von Flexibilität bei der Arbeit. VillageOffice bindet alle Anspruchsgruppen ein. Mit Lista Office LO haben wir einen strategischen Partner gefunden, der gemeinsame Werte pflegt und dezentrales Arbeiten im digitalen Wandel unterstützen möchte.»

Ökologische und soziale Standards

Mit ihrem Anspruch bezüglich Nachhaltigkeit passt Lista Office LO ideal zu VillageOffice. Hohe ökologische und soziale Standards zeichnen die Produkte und Lösungen aus. Produkte von dieser Qualität schaffen inspirierende und prägen innovative Bürowelten, die es für ein VillageOffice braucht. Um die Möglichkeiten der digitalen Transformation und modernen Arbeitswelt zu nutzen, werden die beiden Unternehmen zukünftig gemeinsame und ausbalancierte Lösungen umsetzen.

Ein Interview mit Franziska Lienhard Nava, Verwaltungsratspräsidentin und Eigentümerin von Lista Office Group AG. Link

 

Lista Office LO

Das 1945 gegründete Schweizer Familienunternehmen Lista Office LO plant, entwickelt, produziert und bewirtschaftet moderne Arbeitswelten und zählt zu den führenden Anbietern im Schweizer Büroeinrichtungsmarkt. Das Lösungsangebot umfasst ein vielfältiges Produktsortiment sowie Dienstleistungen für das «starke Büro», welches Leistung steigert, Kosten senkt und Menschen begeistert. Mit den Einrichtungssystemen und Raumkonzepten von LO, einem breiten Angebot an renommierten Partnermarken, dem dichten Vertriebsnetz Lista Office LO und ihren Produktionsstandorten in der Schweiz bietet die Lista Office LO ein umfassendes Angebot für lokale KMU und multinationale Grosskonzerne. www.lista-office.com

VillageOffice

Die 2016 gegründete VillageOffice Genossenschaft fördert neue Arbeitsformen und den Aufbau eines schweizweiten Netzwerks an VillageOffice Partner Spaces. Dies sind Coworking Spaces, eingebettet in lokale Dienstleister. Engagement Migros, die Koordinationsstelle für nachhaltige Mobilität des Bundes KOMO und der Verein Innovationsfonds der Alternativen Bank Schweiz unterstützen VillageOffice. www.villageoffice.ch

Kontakte:

Lista Office Group
Franziska Lienhard Nava
Tel: 071 372 54 92
Anfrage per E-Mail

 

VillageOffice
Takashi Sugimoto
Tel. 079 961 77 85
Anfrage per E-Mail