Übersichtsbewahrer und Chaosbändigerin (50–70 Prozent)

Die VillageOffice Genossenschaft bringt den Arbeitsort dahin zurück, wo Menschen leben. Im Streben nach diesem Zweck nutzen wir die Prinzipien der Selbstorganisation und bringen uns als ganze Menschen mit all unseren Facetten in die Arbeit ein. Falls dir das zu abstrakt ist, empfehlen wir dir das Buch Reinventing Organizations, das für uns eine Quelle der Inspiration darstellt.

Ein neuer Job bietet viele Chancen und ist immer auch mit Unsicherheit verbunden, sowohl für dich, als auch für uns. Wir möchten uns daher zuerst kennen lernen. Falls wir beide eine Zukunft sehen, möchten wir dich gerne als Teil unseres Kernteams begrüssen. Das heisst, du hast volle Entscheidungsfreiheit und beteiligst dich aktiv an der Weiterentwicklung von VillageOffice. Falls du dich schon mit Holacracy auskennst: Du wirst Rollenträger und nimmst an der Governance teil.

Über uns

Die VillageOffice Genossenschaft ist ein junges Unternehmen und entwickelt sich rasch. Deine Aufgaben werden sich somit auch ständig den Bedürfnissen der Organisation anpassen und je besser wir uns kennen lernen, desto mehr wirst du auch deine Stärken einbringen können. Zur Orientierung zählen wir hier einige der Aufgaben auf, die du für uns übernehmen kannst:

  • Operative Buchführung, inkl. Abschlussarbeiten und MWST
  • Personaladministration, inkl. Lohnbuchhaltung und Sozialversicherungen
  • Finanzielle Führungsinstrumente entwickeln und betreiben
  • Administrative Koordination unseres Partner-Ökoystems
  • Eingehende Post verarbeiten
  • Interne Events organisieren
  • Knowledge Management entwickeln und betreiben

Über dich

Du arbeitest gerne selbständig, als Teil eines Teams. Du hast ein Flair für Zahlen, bist pflichtbewusst, hast eine dienende Haltung und bringst gerne Struktur in ein Chaos. Du denkst im Grossen mit und handelst pragmatisch. Du sprichst fliessend Deutsch, eine Prise Französisch ist ein Plus. Du kannst damit umgehen, dass wir vollständig dezentral arbeiten und uns im Kernteam nur einmal pro Monat persönlich treffen. Dich reizt es, beim Aufbau eines Zukunftsthemas nicht nur dabei zu sein, sondern aktiv mitzugestalten. Du lernst gerne Neues und bist offen für neue Formen der Zusammenarbeit.

Als gute Voraussetzung bringst du eine kaufmännische Grundausbildung und eine abgeschlossene Weiterbildung auf Stufe Buchhalter/-in FA oder einem gleichwertigen Abschluss mit.

Das ganze Paket

  • Arbeite, wo du lebst. Du bekommst ein VillageOffice Abo und kannst selbst bestimmen, wo du arbeiten möchtest.

  • Pensum: 50–70 Prozent. Als Mitglied des Kernteams ist ein Engagement von mindestens 50 Prozent zwingend notwendig. Wir sind aber auch offen für ein höheres Engagement, allenfalls in zusätzlichen Rollen.

  • Vergütung. Wir glauben daran, dass Arbeit nicht nur finanziell vergütet wird. Alle Partner im Kernteam arbeiten im gleichen Lohnmodell, alle Löhne sind transparent. Wir streben nach einer marktgerechten Entlöhnung. Eine Vollzeitstelle wird aktuell mit rund CHF 7’000/Monat (brutto) vergütet. Zusätzlich kannst ein aufstrebendes Jungunternehmen mitgestalten, dich persönlich weiterentwickeln und mit einem hammermässigen Team arbeiten.

  • Arbeitszeit und Ferien. Wir haben eine Jahresarbeitszeit von 2’000 Stunden für eine Vollzeitstelle definiert. Du kannst dir die Arbeitszeit selbständig einteilen und dazu gehören auch die Ferien.

Interesse?

Hast du Interesse? Dann freuen wir uns auf dein Mail. Am besten schreibst du uns kurz, weshalb du für VillageOffice arbeiten möchtest und welchen Beitrag du mit deinen Talenten und deiner Persönlichkeit leisten kannst. Ein CV (gerne auch als Link zu LinkedIn oder Xing) hilft uns dabei, uns auf ein erstes Gespräch vorzubereiten. Wir freuen uns auf dich!

Kontakt:

Jenny Schäpper-Uster

Partner (Lead Link)

E-Mail: Jenny Schäpper-Uster

Tel.: 078 709 07 05