LUNCH LAB: Holacracy - Arbeiten ohne Chef und Hierarchie

Welches sind wesentliche Grundsätze von Holacracy? 
Was ist anders bei Holacracy als in klassischen Organisationen?
Weshalb entscheiden sich Unternehmen für diese Organisationsform? 
Was gilt es auf dem Weg zu Holacracy zu beachten?
Welche Erfahrungen haben wir aus konkreten Praxisbeispielen?
Kann ein hierarchisch organisiertes Unternehmen Holacracy ausprobieren?
Was sagen Praktiker?

Nächster Termin
Freitag, 12. Januar 2018  
12h15 bis 13h45 
VillageOffice Uferbau  
Ritterquai 8, Solothurn 

Thema: Holacracy - Arbeiten ohne Chef und Hierarchie

Antworten zu diesen Fragen bringt Daniel Sigrist mit. Daniel ist Holacracy-Coach und Organisationsentwickler. Er wirkt als interner Holacracy-Coach bei Swisscom und unterstützt schweizweit verschiedene Einführungen, auch in KMU’s.Gespannt sind wir auf Eure Überlegungen zu Chancen und Stolpersteinen dieses Systems.

Dafür ist wie immer auch ein Austausch geplant. Die Moderation dazu übernimmt Stefanie Moser, Trans4m GmbH, Expertin für Change-Management mit Fokus auf Arbeitswelt 4.0.

Anmeldung