Arbeite, wo du lebst!

Die VillageOffice Genossenschaft packt das Pendelproblem an der Wurzel. Menschen sollen künftig dort arbeiten können, wo sie wohnen. Dafür erstellt die Genossenschaft ein schweizweites Netzwerk an VillageOffices: gemeinschaftlich genutzte Arbeitsorte im Zentrum von Dörfern, kleinen Städten und Vororten.

Dank den heutigen Technologien ist es nicht mehr nötig, ständig zu Pendeln. Gleichzeitig müssen wir als Gesellschaft Wege finden, um CO2-Emissionen zu reduzieren und lokale Gemeinschaften stärken, um sie eingliedernd, sicher, robust und nachhaltig machen.

Die VillageOffice Genossenschaft bringt Arbeit wieder in die Nähe des Wohnortes. Bis 2030 handelt es sich dabei um ein engmaschiges Netzwerk an lokalen Coworking-Spaces, die innerhalb von 15 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad vom Wohnort her erreichbar sind.

Unser Angebot

Abos

Sie möchten in der ganzen Schweiz in Coworking Spaces arbeiten? Dann haben wir genau das richtige Angebot. Arbeiten Sie wann immer Sie wollen in einem unserer über 30 Partner Coworking Spaces.

Mehr Informationen

Coworking Experience

Sie möchten sich rechtzeitig für den Wandel in der Arbeitswelt rüsten? Wie kann Coworking in Ihrem Unternehmen aussehen? Finden Sie es mit einer professionell begleiteten Studie in Ihrem Unternehmen heraus!

Mehr Informationen

Gemeindencheck

Sie möchten Menschen in in Ihrer Gemeinde zusammen bringen? Sie möchten eine Alternative zur Abwanderung in Städte bieten? Ist Ihre Gemeinde bereit für Coworking? Finden Sie es heraus!

Mehr Informationen

Genossenschafter werden

Wir haben grosse Ziele und möchten Coworking auch für Unternehmen zugänglich machen. Sie können sich mit unserer Idee identifizieren und möchten uns unterstützen? Werden Sie Genossenschafter!

Mehr Informationen

Mit der aktuellen Filtereinstellung konnten keine Einträge gefunden werden.

«Wir bieten unseren Mitarbeitenden Gestaltungsspielraum sowie ein breites Spektrum an Aufgaben und Karrieremöglichkeiten und ermöglichen die Vereinbarkeit von beruflicher Karriere und privaten Interessen. Dazu gehören auch flexible Arbeitsformen. Als Pionierin setzen wir dabei neben Homeoffice verstärkt auf Coworking. Die VillageOffice Genossenschaft unterstützt uns dabei, den richtigen Weg zu finden. Eine Partnerschaft, die sich lohnt.»

Daniel Schläpfer, Leiter HR-Managementprozesse & -projekte, Raiffeisen

Neues bei VillageOffice

«Wir von EnergieSchweiz fördern zukunftsweisende Mobilitätsprojekte und dazu gehört VillageOffice. Mit einem schweizweiten Netzwerk von Coworking-Spaces schafft die VillageOffice Genossenschaft ein Angebot für Unternehmen und Privatpersonen, das zwischen Homeoffice und Arbeitsplatz steht und zur Verkürzung der Arbeitswege und Reduktion der Verkehrsspitzen beitragen soll. Dies vermindert das Verkehrsaufkommen und das Staurisiko, die lokale Gemeinschaft wird gestärkt und das Mobilitätsverhalten nachhaltig verändert. Wir erreichen so mehrere Ziele gleichzeitig, z.B. sinken der Energieverbrauch und die CO2-Emissionen und ebenso der Bedarf nach teuren Infrastrukturbauten, die nur während 10 Prozent des Tages benötigt werden.»

Hermann Scherrer, Leiter Koordinationsstelle für nachhaltige Mobilität KOMO, Bundesamt für Energie BFE

Wir bauen ein Ökosystem für die Entstehung dieses Wandels, in Zusammenarbeit mit den Schweizerischen Pionieren in diesem Gebiet.

Wir fördern den Aufbau neuer VillageOffices und erstellen eine IT Plattform, um dieses Ökosystem zu unterstützen.

Ein zentrales Element von VillageOffice ist die Zusammenarbeit von Menschen. Damit unterscheidet sich VillageOffice vom Home Office. Eine starke, lokale Community ermöglicht eine fruchtbare Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg, mit Menschen aus unterschiedlichen Hintergründen.

Kennen Sie schon alle teilnehmenden Coworking Spaces?