Arbeite, wo du lebst

Die VillageOffice Genossenschaft packt das Pendelproblem an der Wurzel. Menschen sollen künftig dort arbeiten können, wo sie wohnen. Dafür erstellt die Genossenschaft ein schweizweites Netzwerk an VillageOffices: gemeinschaftlich genutzte Arbeitsorte im Zentrum von Dörfern, kleinen Städten und Vororten.

Dank den heutigen Technologien ist es nicht mehr nötig, ständig zu Pendeln. Gleichzeitig müssen wir als Gesellschaft Wege finden, um CO2-Emissionen zu reduzieren und lokale Gemeinschaften stärken, um sie eingliedernd, sicher, robust und nachhaltig machen.

Die VillageOffice Genossenschaft bringt Arbeit wieder in die Nähe des Wohnortes. Bis 2030 handelt es sich dabei um ein engmaschiges Netzwerk an lokalen Coworking-Spaces, die innerhalb von 15 Minuten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad vom Wohnort her erreichbar sind.

Wie fördern wir den Wandel?

Mit der aktuellen Filtereinstellung konnten keine Einträge gefunden werden.

Wir bauen ein Ökosystem für die Entstehung dieses Wandels, in Zusammenarbeit mit den Schweizerischen Pionieren in diesem Gebiet.

Wir fördern den Aufbau neuer VillageOffices und erstellen eine IT Plattform, um dieses Ökosystem zu unterstützen.

Ein zentrales Element von VillageOffice ist die Zusammenarbeit von Menschen. Damit unterscheidet sich VillageOffice vom Home Office. Eine starke, lokale Community ermöglicht eine fruchtbare Zusammenarbeit über Unternehmensgrenzen hinweg, mit Menschen aus unterschiedlichen Hintergründen.

Neues bei VillageOffice